Stage_Fondue Header

FAQ

Wie viel Brot braucht es für ein Fondue? Und wie steht es um den Alkoholgehalt in unseren Gerber Fondues? Wir beantworten dir die wichtigsten Fragen rund ums Fondue und zur Marke Gerber.

Gerber Fondue

Ja, unsere Gerber Fondues sind laktosefrei. Der Milchzucker befindet sich grösstenteils im flüssigen Anteil der Milchprodukte. Bei der Käseherstellung wird mit der Molke fast der gesamte Laktoseanteil entfernt. Während des anschliessenden Reifeprozesses verbrauchen die eingesetzten Bakterien dann den restlichen Milchzucker.

Ja, alle unsere Gerber Fondue Mischungen sind glutenfrei.

Unsere Gerber Fondues sind nicht vegetarisch. Jedes Produkt enthält zumindest teilweise Käse mit tierischem Lab.

Für unsere Gerber Fonduemischungen verwenden wir Kartoffelstärke. Diese hat den gleichen bindenden Effekt wie Maizena oder Maisstärke.

 

Welche Zutaten sonst noch in unseren Fonduemischungen stecken, erfährst du hier

Schweizer Käse bildet die Basis für alle unsere Produkte. Ob Hart- und Halbhartkäse, Emmentaler AOP oder Le Gruyère AOP: Der Käse, den wir in unseren Fondues verarbeiten stammt zu 100% aus der Schweiz. Zudem verwenden wir für unsere Fondue-Mischungen nur natürliche Zutaten und keine Konservierungsmittel. Was in unseren Fondues ganz genau drin steckt, erzählen wir dir hier.

Alle unsere Gerber Fondues werden an unserem Standort in Langnau im Emmental im Kanton Bern hergestellt.

Das Gerber Fondue lässt sich monatelang ungekühlt aufbewahren und kann problemlos auf Vorrat gekauft werden. Zu verdanken ist dies unserem speziellen Herstellungsprozess. Nach der Zubereitung an unserem Produktionsstandort in Langnau wird die ganze Mischung erhitzt. Durch die Erhitzung des Käses lassen sich die verschiedenen Zutaten optimal miteinander vermischen. Anschliessend wird das Ganze pasteurisiert bzw. je nach Rezept UHT erhitzt. Dieser Prozess macht das Gerber Fondue länger haltbar; Zusatzstoffe sind dafür jedoch keine notwendig. Mehr zum Herstellungsverfahren erfährt du hier.

Unsere Gerber Fondue sind in den meisten Coop-, Manor-, Spar- und Volg-Filialen erhältlich. Zudem findest du unsere Produkte auch bei Coop Pronto, Migrolino und Spar Express. Online zu kaufen gibt es Gerber auf coop.ch, Migros Online und auf brack.ch.

Zubereitung & Allgemeines

Frischfondue ist eine Bezeichnung, die oft für eine reine Reibkäsemischung für Fondue genutzt wird. Käsemischungen dürfen nur Käse enthalten. Fertig-Fondue ist die Sachbezeichnung für unsere Gerber Fondues. Der Vorteil für dich: In unserem Fertig-Fondue sind alle wichtigen Zutaten schon drin – und genau deshalb sind unsere Fondues auch superschnell vorbereitet. Einfach aufwärmen, tüchtig umrühren – und ab aufs Rechaud damit!

Wer ein Gerber-Fondue in geselliger Runde plant, sollte mit der richtigen Menge Käse und Brot planen – schliesslich soll niemand den Tisch hungrig verlassen. Die normalen Gerber Fondue-Mischungen beinhalten 800 Gramm Käse. Das entspricht zwei bis drei Portionen. Zudem empfehlen wir zirka 200 Gramm Brot pro Person. Wer zu seinem Fondue Beilagen wie Fleisch, Gemüse oder Kartoffeln serviert, kann die Mengen pro Person anpassen.

Ob Tessinerbrot oder Sauerteig, ob hell, dunkel oder Körner: Bei der Brotwahl sind kaum Grenzen gesetzt. Wir finden: Je krustiger und knuspriger, desto besser – aber natürlich ist auch das Geschmackssache. Pro Person rechnet man – je nach Appetit und Beilagen – mit 150 bis 200 Gramm Brot. Geheimtipp: Das Brot sollte ein Tag alt sein oder zumindest am Mittag aufgeschnitten werden, dann harmoniert es besonders gut mit dem Käse.

Alle Fertig-Fondues von Gerber haben im ungekochten Zustand einen Alkoholgehalt zwischen 2.5 % und 3.5 %. Je stärker und länger das Fondue bei der Zubereitung erhitzt wird, desto geringer ist der Alkoholgehalt. Dieser Prozess wird auch beim Essen bzw. beim Rühren im Caquelon fortgesetzt. Grundsätzlich gilt: Nach dem Aufkochen liegt der Alkoholgehalt in der Regel noch bei knapp 2 %. Nach rund 10-minütiger Heisshaltezeit sind noch knapp 1 % Alkohol nachweisbar.

Nachhaltigkeit & Engagement

Mit der Auszeichnung "oft länger gut" möchten wir die Konsumentinnen und Konsumenten auffordern, das Gerber Fondue nach Ablauf des Mindesthaltbarkeitsdatums nicht einfach zu entsorgen, sondern den Zustand selbst zu beurteilen – vielleicht schmeckt es ja noch. Mit schauen, riechen und probieren können wir gemeinsam gegen Foodwaste kämpfen.

Weitere Infos: Oft länger gut

Oft-langer-gut-2022

Die Kartonverpackung kannst du ganz einfach bei der Kartonsammlung mitgeben. Die Fonduebeutel müssen im Hausabfall entsorgt werden.

consumer-services-women-standing-desk-contact
Weitere Fragen? Feedback? Anregungen?

Dann melde dich gerne bei uns!

MEHR VON GERBER
Teaser M_Instagram
#fondueglüschtli Gerber auf Instagram.

Lass dich von uns inspirieren und folge uns auf Instagram!

Teaser M_Scheibletten
#produkte Drauf. Und drunter.

Aufs Sandwich, den Toast, in den Burger oder einfach so für zwischendurch - unsere Gerber Schmelzkäse-Scheiben passen immer!

#fondueglüschtli Brot verloren? Die lustigsten Fondue-Spiele.

Nie mehr eine Neuigkeit von uns verpassen? Abonniere uns auf Facebook.

Teaser M_Walter Gerber_Papier
#fondueglüschtli Wir sind Gerber.

Seit 1836 bringen wir, dank dem einzigartigen Gerber-Geschmack, ein Stück Schweizer Heimat auf die Tische. Wer wir sind und was wir tun - hier erzählen wir's dir.

Wir respektieren deine Privatsphäre

Unsere Website verwendet Cookies und Analyse-Tools, damit du das beste Erlebnis auf unserer Website hast. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um Funktionen für soziale Medien bereitzustellen und um die Nutzung unserer Website zu analysieren. 

Ausserdem geben wir Informationen zu deiner Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die du ihnen bereitgestellt hast oder die sie im Rahmen deiner Nutzung der Dienste gesammelt haben und befinden sich möglicherweise in Ländern, welche nicht über Gesetze verfügen, die Ihre Personendaten im gleichen Umfang wie jene der Schweiz und/oder der EU/des EWR schützen. 

Durch Bestätigen von “Alle zulassen und fortsetzen” stimmst du der Verwendung aller Cookies zu. Über den Button “Meine Auswahl bestätigen” stimmst du nur den von dir gewählten Kategorien zu. Cookie-Einstellungen kannst du über den Link in der Fußzeile „Datenschutzrichtlinien" ändern. Mehr erfährst du in unseren Datenschutzrichtlinien.

Cookies verwalten